www.Fewo-Billig.de www.FerienhausBillig.de Ihr Ferienhaus in Nesselwang (Allgäu)
  www.Fewo-Billig.de www.FerienhausBillig.deIhr Ferienhaus in Nesselwang (Allgäu)

 

Die Buchungsanfrage wird an die Sonnenhäuser Verwaltungs GmbH weitergegeben, die die als Vertragspartner die Buchung bearbeitet, Sie kontaktiert und Ansprechpartner vor Ort ist.

Somit gelten diese Mitbedingungen:

A L L G E M E I N E M I E T B E D I N G U N G E N
S O N N E N H Ä U S E R Verwaltungs GmbH

Stand mit Beginn Preisliste 2020. Änderungen vorbehalten.
Bei kurzfristigen Buchungen bis 7 Tage vor Anreise, die nach Versand der Buchungsbestätigung
storniert werden, fallen 100% der Miete an! Bei einer Weitervermietung – durch
den Erstmieter oder den Vermittler – zu denselben Bedingungen trägt der Erstmieter Stornokosten
von 40,00 €. Bei teilweiser Weitervermietung oder Weitervermietung zu ungünstigerem
Preis trägt der Erstmieter den Differenzbetrag zuzüglich der Stornokosten von
40,00 €. Geleistete Zahlungen werden jeweils gegengerechnet. Die genannten Risiken kann
der Mieter durch Abschluss einer REISERÜCKTRITTSKOSTEN-VERSICHERUNG ausschließen.
Für Personen, die nicht über den gesamten Zeitraum mitreisen, werden je Teilbuchung neben
dem Mietpreis € 10,00 für die Bearbeitung erhoben. Sollten weniger Personen anreisen
als auf der Mietbestätigung angegeben, muss der Mieter bis 30 Tage vor Reiseantritt die
neue Personenzahl schriftlich mitteilen. Verringert sich die Personenzahl danach, ändert
das nichts mehr am Mietpreis. Sollten mehr Personen über den gesamten Zeitraum anreisen,
erhöht sich der Mietpreis entsprechend. Änderungen sind spätestens 7 Tage vor
Reiseantritt mitzuteilen.
1.) Die SONNENHÄUSER Verwaltungs GmbH ist Bevollmächtigte der Eigentümer der Ferienhäuser
und Ferienwohnungen und Vermittler der Leistungen. Die Mieten werden treuhänderisch
vereinnahmt. Der Mieter erhält den Namen und die Adresse des Vermieters mit der
Mietbestätigung.
2.) Bei Buchung über unsere Internetseite hat der Mieter die Mietbedingungen durch Zustimmung
anerkannt. Bei persönlicher, telefonischer oder Buchung per E-Mail sind die
Mietbedingungen nach Erhalt der Buchungsbestätigung anerkannt. Der Mietvertrag kommt
in jedem Fall erst mit der Mietbestätigung zustande. Die Mietpreise richten sich nach der
jeweils gültigen Mietpreisliste. Sonderwünsche für bestimmte Häuser oder Wohnungen
können nur bei frühzeitiger Anmeldung berücksichtigt werden. Der Vermittler kann den
Mietvertrag in Fällen höherer Gewalt wie Krieg, Streik, Unwetter etc. fristlos kündigen. Bereits
gezahlte Beträge werden erstattet. Schadenersatzansprüche seitens des Mieters sind
ausgeschlossen.
3.) Der MIETPREIS ist mit 25 % bei Abschluss des Mietvertrages und mit 75 % einen Monat
vor Reiseantritt fällig. Überweisungen werden ausschließlich auf das Konto der Sparkasse
Allgäu, IBAN DE 82 7335 0000 0000 2360 67 SWIFT-BIC: BYLADEM1ALG der SONNENHÄUSER
Verwaltungs GmbH erbeten. Bei Überweisungen oder anderen Arten von Geldübersendungen
aus dem Ausland trägt der Auftraggeber alle Gebühren – auch die der deutschen
Geldinstitute. Der Vermittler haftet für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit
bei der Vermittlertätigkeit entstehen. Die Haftung ist in jedem Fall auf die Höhe des
Mietpreises begrenzt. Ansprüche an den Vermieter verjähren innerhalb von sechs Monaten
nach Beendigung des Mietvertrages.
4.) Der Mieter kann vom VERTRAG durch eingeschriebenen Brief oder per E-Mail zurücktreten.
Bei einem Rücktritt per E-Mail ist eine Bestätigung des Vermittlers zwingend notwendig.
Für den Zeitpunkt der Erklärung ist ausschließlich der Posteingang (Maileingang)
beim Vermittler maßgebend. Hierbei nimmt der Vermittler die Rücktrittserklärung für den
Eigentümer entgegen.
Wird der Vertrag bis 3 Tage nach dessen Ausstellungsdatum gekündigt, sind keine Stornogebühren
fällig. Ansonsten gelten folgende Stornogebühren:
Bis 180 Tage vor Anreise:
40,00 € Stornogebühren
179 Tage bis 60 Tage vor Anreise:
40,00 € Stornogebühren zuzügl. 25% der Miete
59 Tage bis 30 Tage vor Anreise:
40,00 € Stornogebühren zuzügl. 80% der Miete
29 Tage bis 0 Tage vor Anreise:
40,00 € Stornogebühren zuzügl. 100% der Miete
5.) Das MIETVERHÄLTNIS umfasst das Haus oder die Wohnung mit allem was dazugehört.
Haus oder Wohnung dürfen nur von der im Mietvertrag genannten Anzahl an Personen
– hierzu zählen auch Kleinkinder – genutzt werden. Die maximale Belegung wird
vom Eigentümer vorgegeben. Eine Überbelegung ist nicht möglich. Kommen innerhalb des
Mietverhältnisses (Hauptbuchung) Teilbuchungen dazu, dann werden diese - bis zur maximalen
Personenzahl - hinzugebucht und in Rechnung gestellt. Bei Teilbuchungen unter 3
Nächten und bei kostenfrei reisenden Personen wird keine Wäsche zur Verfügung gestellt.
Haus oder Wohnung werden in sauberem Zustand und mit allen Einrichtungen übergeben.
Mängel sind dem Verwalter/ Eigentümer spätestens 24 Std. nach Einzug zu melden und
festzuhalten. Mit Bezug des Ferienobjektes wird die Nutzungsvereinbarung für die Internetnutzung
akzeptiert.
6.) Der MIETPREIS beinhaltet alle festen Kosten und folgt damit der Rechtsprechung des
BGH zum Reiserecht. An- und Abreisetag gelten als ein Tag.
7.) Die ANREISE erfolgt zwischen 14 und 16 Uhr, die ABREISE bis 9 Uhr. An Sonn- und Feiertagen
ist keine An- oder Abreise möglich. Abweichende An- oder Abreisezeiten können vor
Ort abgesprochen werden. Bei ANKUNFT wird der Mieter gebeten, sich im Büro der jeweiligen
Ferienanlage – Anschrift und Telefon siehe Mietbestätigung – zu melden.
8.) HAUSTIERE wie Hunde und Katzen dürfen nur nach Anmeldung im Mietvertrag und
ausdrücklicher Bestätigung mitgebracht werden. Eine entsprechende Schlafstätte und
der Fressnapf sind vom Mieter mitzubringen. Hunde sind außerhalb des Hauses oder der
Wohnung an der Leine zu führen. Das Mitbringen von Kampfhunden ist verboten. Für alle
Schäden haftet der Mieter.
9.) Der Mieter ist gehalten, während seines AUFENTHALTES in den Feriendörfern und
Wohnanlagen die Einrichtung pfleglich zu behandeln. Alle Schäden sind unverzüglich der
jeweiligen Verwaltung oder dem Eigentümer zu melden. Anstößiges und ruhestörendes
Verhalten oder Nichtausführung von Weisungen der Mitarbeiter können zur sofortigen Beendigung
des Mietverhältnisses führen. Ersatzansprüche des Mieters bestehen dann nicht.
Der Mieter ist verpflichtet, alle Schäden, die durch ihn oder die ihn begleitenden Personen
entstehen, zu ersetzen. Schäden, die nach Abreise durch das Reinigungspersonal festgestellt
werden, können von der Sonnenhäuser Verwaltungs GmbH schriftlich innerhalb von 3
Tagen geltend gemacht werden. Der Beweis, dass kein Verschulden vorliegt, ist durch den
Mieter zu erbringen. Die in den Häusern und Wohnanlagen bestehende HAUSORDNUNG ist
Bestandteil des Mietvertrages.
10.) Um Schäden an den Einrichtungsgegenständen zu vermeiden, dürfen Möbel nicht verstellt
werden. Um Fehlbestände zu vermeiden, muss das Inventar in der gebuchten Unterkunft
bleiben.
11.) Jede Art von Zusatzkosten wie Kurtaxe, etc. werden am Abreisetag vor Ort abgerechnet.
12.) Die Sonnenhäuser Verwaltungs GmbH ist berechtigt, alle personenbezogenen Daten,
die im Rahmen dieses Vertrages bekannt geworden sind an den Eigentümer weiterzuleiten.
Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, ist ein schriftlicher Widerspruch an die Sonnenhäuser
Verwaltungs GmbH zu richten.
13.) Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Nesselwang.

 

Klicken Sie sich durch unsere Homepage! Stöbern Sie in den Bildern und planen Ihren nächsten Urlaub.

So viele waren schon da:

Gewünschter Zeitraum frei?

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben:

 

Informationen Buchung Preise 

 

 

 

 

oder:

 

02335/69044 oder

0157 88 390 576

Impressionen

 

Angaben zum Haus:

 

Wohnfläche:              73m²

Grundstücksgröße:   450m²

max. Personen:         4

Schlafzimmer:           2

Raucher:                    nein

Haustier:                    nein

Auto-Stellplatz:         1

Internet:                    ja

W-LAN:              erhältlich

Kammern/Schuppen:3

  (1 x privat um Platz für

   Sie zu schaffen)

WC bzw. Bad/WC:    2

Mindestmietdauer:    4

   Übernachtungen

Zertifiziert mit 4 Sonnen



Dieser Baum erinnert mich an die heiße Umbauphase. Früh morgens auf meinem Weg zum Bäcker begrüßte mich die Sonne durch diesen Baum hindurch mit ihren ersten Strahlen. Ich fuhr wieder zurück zum Haus, holte meine Kamera - wobei das erste von mehreren "Baumbildern" entstand...  G. Billig

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Billig

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite Privat.